Neubau eines Nahversorgungszentrums

Höchstener Straße

in 44267 Dortmund-Höchsten

 

Projektdaten
Bauherr Limberg GmbH, Dortmund
Baujahr 2009
Grundstücksgröße ca. 13.060 m² (ohne Wohnbeb.)
Bebaute Fläche ca. 3.460 m² (ohne Wohnbeb.)
Umbauter Raum 23.061 m³
Nutzfläche 3.770 m²
Objektnutzung
Erdgeschoss Lebensmittel Vollsortimenter u. Discounter, Ladenlokal
Obergeschoss Büros, Praxis

 

geschaeftszentrum-dortmund-hoechsten-hoechstener-straße-03

Kurzbeschreibung / Besonderheiten
Der Standort ist ein ehemaliger Sport/Bolzplatz, der in verkleinerter Form auf der Rückseite des Centers neu errichtet wird. Das komplette Flachdach erhält ein extensives Gründach und der vorhandene Baumbestand wird nahezu erhalten.

Kategorie:Geschäftszentren