Neubau eines Lebensmittelmarktes

Deutsche Straße

in 44339 Dortmund-Eving

 

Projektdaten
Bauherr DIAG Verwaltungs-GmbH, Dortmund
Baujahr 2007
Grundstücksgröße 5.270 m²
Bebaute Fläche 2.189 m²
Umbauter Raum 12.200 m³
Nutzfläche 1.409 m²
Objektnutzung
Erdgeschoss Lebensmittel Discounter mit
Pfandraum, Tierfutterfachmarkt und Bäcker
Kurzbeschreibung / Besonderheiten
Der Standort ist auf dem ehemaligen Grundstück der Zeche „Minister Stein“ auf dem bis 2005 die „griechische Schule“ war. Es entstand hier in integrierter Lage zur „Evinger Mitte“ ein Nahversorger mit angegliedertem Fachmarkt.

Kategorie: Discount-/ Fachmärkte