Umbau und Erweiterung eines Geschäftshauses

Brackeler Hellweg

in 44309 Dortmund-Brackel

 

Projektdaten
Bauherr VLP – Bieber GmbH, Lohne
Baujahr 2009
(Altbau 1984)
Grundstücksgröße ca. 4.500 m²
Bebaute Fläche ca. 3.848 m²
Umbauter Raum 1.250 m³ (Erweiterung)
Nutzfläche 7.124 m² (Umbau und Erweit.)
1.338 m² (ohne Änderung)
Objektnutzung
Untergeschoss Tiefgarage und Technik
Erdgeschoss Lebensmittel Vollsortimenter, Drogeriemarkt, Friseur, Feinkost, Bäcker mit Café
1. Obergeschoss Ladenlokale, Imbiss, Friseur
2. Obergeschoss nicht verändert:
Arztpraxen, Büroflächen,
LWL Tagesstätte
Dachgeschoss nicht verändert:
Wohnungen
Kurzbeschreibung / Besonderheiten
Das vorhandene Geschäftshaus wurde im Unter-, Erd- und im 1. Obergeschoss komplett umgebaut, das Erdgeschoss wurde zum Brackeler Hellweg geringfühgig erweitert. Das 2. Ober- und das Dachgeschoss blieben unverändert.
Im Erdgeschoss stand das Gebäude mehrere Jahre komplett leer, der ansässige Lebensmittel Vollsorti-menter hatte den Geschäftsbetrieb nicht fortgesetzt. Die Tiefgarage wurde nur noch von einzelnen Mietern genutzt.
Durch die komplette Umgestelung des Eingangs-bereiches mit einer modernen offenen Architektur, dem Einbau von neuen Aufzugsanlagen und der Anpassung des Flächenkonzeptes auf die aktuellen Bedurfnisse des Einzelhandels, könnten neue Mieter gefunden werden. Somit war eine Revialiesierung des Standortes im Zentrum von Dortmund-Brackel möglich.

Kategorie: Geschäftszentren